Der Rechnungsverkehr in Deutschland stellt sich auf elektronisch um. Wer mit öffentlichen Stellen Geschäfte machen will, kann das ab Ende 2020 nur noch auf diesem Weg. Aber auch in digitalen Rechnungen passieren Fehler. Wie man E-Rechnungen korrigiert und welche Fehler beim Archivieren gemacht werden. (Quelle: DHZ Deutsche Handwerkszeitung, Daniela Lorenz)

Detaillierte Informationen finden Sie <<< HIER >>>

Ihr Horst Schönfelder mit Team
(Geschäftsführer)

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 − sieben =