Schon gesehen?
Für die kaufmännische Software SCC-CONTROL Professionell 4.1, die Sie in Ihrem täglichen Arbeitsablauf effektiv und effizient unterstützt, steht ein neues Update bereit.

Hier ein paar Highlights der Neuerungen:

  • Aufmaß – neue Funktionen
    Die Druckvorlage für Aufmaßblätter kann nun frei gestaltet werden, so dass z.B. zusätzliche Informationen und ein Firmenlogo mit ausgedruckt werden.
    Die Druckoptionen für Aufmaßblätter wurden überarbeitet. So kann z.B. erkannt werden, wie viele Seiten Papier benötigt werden.
    Die Unterschrift des Kunden aus SCC-MOBIL 4.1 kann nun mit ausgedruckt werden.
    Das Eingabefenster für Aufmaß öffnet sich nun deutlich schneller (insbesondere bei vielen Positionen & Räumen).
    Die Positionen und Räume, die in den Aufmaßblättern angezeigt und gedruckt werden, können jetzt ausgewählt werden.
    Die Eingabe von Kettenaufmaßen ist jetzt durch ein eigenes größeres Fenster deutlich übersichtlicher.
    Bei der Eingabe von Kettenaufmaßen werden unnötige Klammern jetzt entfernt. Dies macht auch die Ansicht im Teilaufmaß deutlich übersichtlicher.
    Um bei der Erfassung und anschließenden Zuordnung im SCC-MOBIL 4.1 schneller arbeiten zu können, ist es nun möglich auf dem Aufmassblatt die Vorgangsnummer als Barcode auszugeben.
  • Vereinfacht
    Die Erstellung von L-Gutschriften und L-Rechnungskorrekturen wurde überarbeitet und vereinfacht.
  • Anzeige korrigierter Rechnungen
    Ab sofort sehen Sie in der Detailansicht der Rechnung sofort, wenn es eine Rechnungskorrektur zu dieser Rechnung gibt.
  • Vordefinierte Stundenarten deaktivieren bzw. ändern
    Sie haben nun die Möglichkeit, die vorgegebenen Stunden- sowie Überstundenarten individuell zu deaktivieren und eigene Stundenarten mit den gewünschten Einstellungen anzulegen. Entscheiden Sie zusätzlich welche Überstundenarten dem Mitarbeiter in SCC-MOBIL 4.1 für die Auswahl zur Verfügung stehen sollen.
  • Mengeneinheiten
    Die angezeigten und auswählbaren Mengeneinheiten können jetzt selbst erstellt und angepasst werden.
  • Neuer Ausdruck gebuchter Stunden
    Die genaue Übersicht über alle Stunden zu einem Mitarbeiter finden Sie ab sofort über den neuen Ausdruck Stundenanalyse.
  • Webseite im Anlagevermögen
    Im Anlagevermögen finden Sie nun das neue Feld URL. Dadurch ist es Ihnen möglich, auf weitere Informationen aus dem Internet oder Intranet des Herstellers oder Lieferanten wie z.B. die Produktseite zu verweisen.
  • Belegnummer automatisch generieren
    Von nun an ist es möglich, sich die Belegnummern des A/M automatisch generieren zu lassen. In der Praxis ist es damit z.B. möglich beim Projekt-Controlling die A/M anhand der Nummer zum Papierbeleg im Projektordner zuordnen zu können.
  • u.v.m.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihr ZIEMER-Team