SCC-CONTROL Enterprise 4.1 – Unternehmenssoftware

SCC-CONTROL Enterprise 4.1

– Die Handwerkersoftware im Elektrohandwerk mit integrierten Qualitätsmanagement-Komponenten –

Die prozessorientierte Handwerkersoftware fürs Elektrohandwerk

360° Elektro + QM-ISO

Mit SCC-CONTROL 4.1 bieten wir Elektrohandwerksunternehmen ein Handwerksprogramm der neusten Generation, die mit umfangreichen Funktionen den Arbeitsalltag effizient gestaltet. Speziell für Elektrohandwerksunternehmen zu 100% Elektro aus der Praxis entwickelt.

Mit der Handwerkersoftware SCC-CONTROL 4.1 verfolgen wir die Philosophie, Zeit nicht mit unnötigen Verwaltungsarbeiten zu verschwenden. Deshalb ist die Software auch für unerfahrene Computernutzer schnell und gut verwendbar.

SCC-CONTROL Enterprise 4.1 ist nicht nur eine Handwerkersoftware, sondern eine Unternehmenssoftware, die die Betriebsabläufe im Elektrohandwerk widerspiegelt, selbstständig die Arbeitsprozesse in der Verwaltung eines Betriebes kontrolliert mit den klaren Zielen, Aufgaben zu delegieren, den Informationsfluss innerhalb des Unternehmens sicherzustellen und Ergebnisse zu garantieren.

Zusätzlich zum Funktionsumfang von SCC-CONTROL Professionell 4.1 wurden im SCC-CONTROL Enterprise 4.1 Qualitätsmanagement-Komponenten QHM, Prozesse, Formblätter und Checklisten verwendet. Dieses System erfüllt alle Anforderungen gem. DIN ISO 9001 und ist einzigartig in der Branche, mit Workflow und automatisierter Kennzahlenüberwachung sowie Wissenstransfer, Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit und allen weiteren Anforderungen für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg ausgestattet.

Kostenfreies Beratungsgespräch unter: 08651 / 9823-33

Auszug aus den Funktionen, die die Enterprise-Version zusätzlich zur Professionell-Version enthält:

Projektplaner / Gantt-Diagramm

Um die Qualität Ihrer Dienstleistung auch bei Ausgangsrechnungen widerzuspiegeln, können Sie in der ERP-Software SCC-CONTROL Enterprise 4.1 ein Controlling einführen, in diesem einerseits die Technik die Rechnung freigibt und andererseits die Geschäftsführung oder die dafür zuständige Stelle die Freigabe erteilt. Danach erst kann die Rechnung in die Forderung übernommen, gedruckt und per E-Mail oder im Papierformat an den Kunden versendet werden.

SCC-CONTROL Enterprise Projektplaner
SCC-CONTROL Enterprise Rechnungsfreigabe

Freigabe Rechnungen

Um die Qualität Ihrer Dienstleistung auch bei Ausgangsrechnungen widerzuspiegeln, können Sie in der ERP-Software SCC-CONTROL Enterprise 4.1 ein Controlling einführen, in diesem einerseits die Technik die Rechnung freigibt und andererseits die Geschäftsführung oder die dafür zuständige Stelle die Freigabe erteilt. Danach erst kann die Rechnung in die Forderung übernommen, gedruckt und per E-Mail oder im Papierformat an den Kunden versendet werden.

Zahlungsfreigabe Verbindlichkeiten

Für die Steuerung und den Überblick des Geschäftsführers über anstehende Zahlungen, gibt es im Bereich Verbindlichkeiten die Möglichkeit, diese freizugeben. Ohne diese Freigabe können Verbindlichkeiten nicht via SEPA übertragen werden.

SCC-CONTROL Enterprise Zahlungsfreigabe
SCC-CONTROL Enterprise Lieferantenfreigabe

Lieferantenfreigabe

Damit Mitarbeiter nicht bei jedem beliebigem Lieferanten bestellen können, ist in der Enterprise Version die Funktion hinterlegt, dass Lieferanten durch die Geschäftsleitung freigegeben werden müssen.

Garantie-/Kulanzaufträge

Auch im besten Unternehmen kann mal was schieflaufen, daher haben Sie die Möglichkeit nach Abschluss eines Auftrages einen Garantie -/ Kulanzauftrag anzulegen und zu bearbeiten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit die Stunden, die man im Jahr für Garantie -/Kulanzaufträge aufgebracht hat, auszuwerten.

SCC-CONTROL Professionell Arbeitszeit-Materialnachweis
SCC-CONTROL Enterprise Technikerzufriedenheit

Technikerzufriedenheit

Für die Auswertung der Mitarbeiterzufriedenheit nach DIN EN ISO 9001 besteht in der Enterprise Version die Möglichkeit, dies abzufragen und zu hinterlegen.

Benutzerdefinierte Felder

Sie benötigen weitere Felder zu unseren definierten Feldern? Kein Problem. Definieren Sie einfach eigene Felder, legen Sie Formate fest, in welchen Programmteilen diese zur Verfügung stehen und ausgefüllt werden dürfen. Darüber hinaus steht für jedes generierte Feld ein eigener Platzhalter für Ihre Druckvorlagen zur Verfügung.

Kalkulationsgrunddaten SCC-CONTROL 4.1
Kalkulationsgrunddaten SCC-CONTROL 4.1

Pflichtfelder

Im SCC-CONTROL Enterprise 4.1 können Sie Pflichtfelder für gewisse Programmteile festlegen, damit keine wichtigen Informationen in Ihren Datensätzen fehlen. Um Ihnen die Arbeit abzunehmen, haben wir für Sie aus der Praxis bereits gewisse Pflichtfelder vordefiniert.

Weitere integrierte Funktionen

  • Alternative Artikel in den Stammdaten bearbeiten
  • Beim bestätigen eines K-Hauptangebotes automatisch die Druckvorschau für das Projektdeckblatt öffnen
  • Hinterlegung von Fixkosten im BAB
  • Anzeige der Klimabilanz
  • K-Rechnungen: Detailierte Warnung bei unkalkulierter AR
  • Vorauswahl der Abrechnungsart im K-Angebot
  • QM-Altersstrukturanalyse
  • QM/ISO
  • QM-Nachweisdokumente
  • QM-Server
  • Prüfung ob Eingangsrechnung ohne Lieferschein gebucht werden kann, wenn der K-Auftrag den Status ‚Abgerechnet (SR)‘ hat
  • u.v.m.
SCC-CONTROL Enterprise weitere Funktionen
Ausschnitt Programmfunktionen
  • Stammdatenverwaltung: Firmendaten, Kalkulationsgrunddaten, Kunden, Lieferanten, Artikel, Leistungen, Anlagevermögen
  • Betriebskostenplanung inkl. Deckungsbeitrags- / Mindeststundenverrechnungssatzberechnung,
  • Liquiditätsplanung
  • Angebots- / Projekterstellung inkl. Nachtragsangeboten
  • Online-Preisanfragen sowie Online-Bestellungen
  • Materialbestellungen auch als UGL-, GAEB-, Excel-, CSV-Datei
  • LV-Bearbeitung inkl. Im- / Export von Preisanfragen per GAEB / Excel
  • Abschlags- / Teil- / Schlussrechnung / Gutschriften / Begleit- und Nachkalkulation inkl. Urkalkulation
  • Erstellung von Kunden-Lieferscheinen und Rechnungen aller Art
  • Lagerverwaltung inkl. automatischer SOLL-IST-Prüfung
  • Forderungen / Mahnwesen
  • 100% – ige IST-Erfassung von Zeit, Material, Aufmass
  • halbfertige Arbeiten Informationen über aktuelle Projektvorfinanzierungen
  • Disposition von Mitarbeitern, Aufträgen, Projekten
  • integrierte E-Mail-Funktion in Aufträgen, Projekten, Kunden, Lieferanten
  • Übersichtliche Auswertungsmöglichkeiten:
    • Stundenauswertung nach Produktivstunden,
    • Zeitausgleich, Überstunden, Feiertagen, Krankheit
    • Kapazitätsauswertung,
    • Kundenumsatz, Lieferantenumsatz,
    • Bestellungen, Bestellungen im Lieferverzug, Offene Lieferantenrückläufe,
    • Preisdifferenz Eingangsrechnung / Bestellung,
    • Artikel-Umschlagshäufigkeit / Leistungs-Umschlagshäufigkeit
      u.v.m.
  • u.v.m.
Hilfe-Funktionen direkt in der Software

integrierte Hilfefunktionen in der Software:

  • umfangreiche Fachhilfe inkl. Schemen, Wissensdokumenten, Beschreibungen
  • Benutzerhandbuch
  • Direkter Zugriff auf das ZIEMER-Kundenportal
  • Direkter Zugriff auf die Online-Fernwartung
Hilfefunktionen SCC-Software
Vorteile SCC-Software
Einige Ihrer Vorteile mit SCC-CONTROL Enterprise 4.1 auf einen Blick
  • Erstlizenz inkl. zwei Arbeitsplätzen
  • inkl. Leistungskatalog SCC-CALC Elektro Standard mit ca. 50.000 Leistungen (je nach Lieferant)
  • Angebote / Projekte, Lieferscheine und Rechnungen in null-komma-nix erledigt
  • Personalverwaltung und Kalkulation für eine professionelle Unternehmensplanung und ein aussagekräftiges Controlling
  • SCC-CONTROL Enterprise 4.1 unterstützt ein effizientes Projektmanagement
  • Nach- und Begleitkalkulationen ermöglichen ein zeitnahes Ergebniscontrolling
  • Online-Bestellwesen
  • Forderungen und Mahnwesen im Überblick
  • alle Anwendungen in einem System
  • praxisorientierte Entwicklung aus dem Elektrohandwerk
  • u.v.m.

Weitere Editionen SCC-CONTROL 4.1